Freiwillige Feuerwehr Kelchsau

Freiwillige Feuerwehr Kelchsau

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Aktuelle Alarmierungen LFV Tirol

Anwesende Feuerwehrmitglieder:  19 Mann

Einsatzleiter: ABI Hanspeter Wurzrainer

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • TLF-A 2000/100
  • KLF
  • LAST

Einsatzort: Zillfeldweg 2

Lage-/ Tätigkeitsbericht: Aufgrund uns unbekannter Umstände probierte ein Brummifahrer die Kelchsau nicht über die dafür vorgesehene L205 Kelchsauer Landstraße zu erreichen, sondern über den Glantersberg. Leider gestaltete sich dieses Unterfangen als äußerst schwierig bzw. unmöglich. Nach mehreren vergeblichen Befreiungsversuchen des LKW Fahrers wurden wir schlussendlich von der Polizei über die Leitstelle Tirol nachalarmiert. Am Einsatzort angekommen sicherten wir zuerst die Unfallstelle ab. Im weiteren Verlauf wurde das Brückengeländer mit Hilfe eines Winkelschleifers sowie einem Bagger entfernt und nebenbei schweres Gerät zur Unglücksstelle nachbeordert . Die Bergung ging im Anschluss relativ schnell von statten. Der Bagger von unserem Obermaschinisten zog seitlich am Auflieger, während der LKW von der Erdbaufirma Sojer bergaufwärts zog. Somit gelang es das Gespann aus der misslichen Lage zu befreien. Zu guter Letzt wurde noch ein provisorisches Brückengeländer errichtet.

Kleine Anmerkung nebenbei: Da der Fahrer leider nur sehr schlecht Deutsch sprach und auch Englisch nicht zum Ziel führte, stellte sich die Verständigung untereinander als äußerst schwierig dar. Für unser neues Tanklöschfahrzeug war dies der zweite Einsatz und der erste, bei dem wir mittels Sirene alarmiert wurden. Speziell die neu angekauften Akku Gerätschaften erwiesen sich als äußerst vorteilhaft!

Uhrzeit der Alarmierung: 07:36 Uhr

Uhrzeit der Rückkehr (Einsatzende): 11:30 Uhr

Eigener Einsatzbereich: Ja

Andere Feuerwehren: -

Weitere beteiligte:

  • Polizei
  • Vorarbeiter Fa. Stöckl
  • Firma Erdbau Pletzer Othmar
  • Firma Erdbau Sojer
 
 
Powered by Phoca Gallery
365 Tage im Jahr, 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag; Rund um die Uhr im Einsatz für Sie. Ihre Freiwilligen Feuerwehren.