Freiwillige Feuerwehr Kelchsau

Freiwillige Feuerwehr Kelchsau

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Aktuelle Alarmierungen LFV Tirol

Einsatzleiter: ABI Hanspeter Wurzrainer

Eingesetzte Fahrzeuge und Mitglieder:

  • TLF-A 2000/100 mit 1:7
  • KLF mit 1:4
  • LAST mit 1:1
  • Weitere zwei Mann unterstützten die anschließenden Reinigunsarbeiten.

Einsatzort: Langer Grund 1, ca. 500m nach Adresse

Lage-/ Tätigkeitsbericht: Wegen einem technischen Gebrechen an einer mobilen Tankstelle traten ca. 30 Liter Treibstoff aus. Bei unserem Eintreffen war der Austritt bereits gestoppt, wodurch sich die Maßnahmen auf das Eruieren des betroffenen Bereiches begrenzten. Dafür wurde in Zusammenarbeit mit den anwesenden Baufirmen der betroffene Bereich mithilfe eines Baggers abgetragen. Da kein größerer Austritt festzustellen war, konnte diese Maßnahme glücklicherweise relativ rasch wieder beendet werden. Auch im Erdreich unter dem Container, in dem sich die mobile Tankstelle befand, war etwas Treibstoff ins Erdreich eingedrungen. Deshalb haben wir uns entschieden eine Spezialfirma anzufordern, die den Treibstoff abpumpen sollte, um anschließend den Container bewegen zu können. Seitens der Behörde traf in der Zwischenzeit auch der Baubezirkssachverständige ein, mit dem die bisherigen- sowie die weiteren Maßnahmen durchbesprochen wurden. Nach Eintreffen der Spezialfirma und deren durchgeführter Arbeit konnte der Container auf die Seite manövriert und die obersten Erdschichten abgetragen werden. Das kontaminierte Material wurde im Anschluss verladen und fachmännisch entsorgt.

19

Im Namen der Feuerwehr Kelchsau möchten wir uns bei allen für die reibungslose Zusammenarbeit, sowie die tolle Unterstützung bedanken!

Uhrzeit der Alarmierung: 13:30 Uhr

Uhrzeit der Rückkehr (Einsatzende): 18:30 Uhr

Eigener Einsatzbereich: Ja

Andere Feuerwehren: -

Weitere beteiligte:

  • Polizei
  • Baubezirksamt Dr. Kapeller
  • Kanalservice Mayer
  • Diverse Arbeiter und Gerätschaften von Firmen für den Kraftwerksbau
 
 
Powered by Phoca Gallery
365 Tage im Jahr, 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag; Rund um die Uhr im Einsatz für Sie. Ihre Freiwilligen Feuerwehren.