Freiwillige Feuerwehr Kelchsau

Freiwillige Feuerwehr Kelchsau

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Aktuelle Alarmierungen LFV Tirol

Am vergangenen Wochenende trafen sich wieder die Feuerwehrjugenden aus den Bezirken Kufstein, Kitzbühel und Lienz zum diesjährigen Wissenstest. Heuer wurde dieser in den Räumlichkeiten der Volksschule Aurach ausgetragen. Die FF-Aurach bot neben dem Veranstaltungsgebäude und der Verpflegung ein umfangreiches Rahmenprogramm, welches anständig Abhilfe gegen Langeweile schaffte. Auch unsere Kids waren in diesem Jahr abermals stark vertreten und konnten dabei wieder ihr ganzes Können unter Beweis stellen. Unter anderem in Gerätekunde, Knoten, Erste Hilfe, Planspiele und Dienstgrade. Hierbei gibt es verschiedene Kategorien, an denen die Jugendfeuerwehrmitglieder teilnehmen können. Unsere Jugend hat in den Bereichen Bronze, Silber und Gold erfolgreich teilgenommen.

Teilgenommen haben in Bronze:

Niklas Heide

 

Teilgenommen haben in Silber:

Christoph Gastl

Valentina Lahner

Dominik Schwaiger

Manuel Treichl

 

Teilgenommen haben in Gold:

Anton Astner

Hannes Wurzrainer

Um diese Erfolgskontrolle erfolgreich abzuschließen, bedarf es immer einiges an Vorbereitung. Deshalb möchten wir uns recht herzlich bei unseren beiden Jugendbetreuern für die lehrreiche Ausbildung der Kids bedanken. Ein weiterer Dank geht an die FF-Aurach für die gute Organisation sowie das tolle Rahmenprogramm während der Veranstaltung. Unseren Kids möchten wir recht herzlich zu ihren erbrachten Leistungen gratulieren und in diesem Zuge auch Danke sagen, für die Bereitschaft sich zugunsten der Bevölkerung und der Freiwilligen Feuerwehr Kelchsau weiter zu bilden.

27

Unsere Teilnehmer vom Wissenstest 2017 in Aurach mit unseren beiden Jugendbetreuern vor der KLF Garage.

Zwar etwas müde nach dem anstrengenden Tag, aber sichtlich Stolz auf die erbrachten Leistungen ;-)

 

 
 
Powered by Phoca Gallery
365 Tage im Jahr, 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag; Rund um die Uhr im Einsatz für Sie. Ihre Freiwilligen Feuerwehren.